• tabac moneke

Im Herzen von Viersen

Herzlich Willkommen

Tabak wird seit den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts in diesem Haus verkauft. Im Kreisgebiet sind wir eines der ältesten und größten Tabakwarenfachgeschäfte. Wir führen auf einer Fläche von ca. 80 qm ein breites Zigaretten-, Tabak und Zigarrensortiment, ein großes Programm an Pressetiteln sowie ein ansehnliches Wein- und Spirituosensortiment. Auch Lotto können Sie bei uns spielen.
 
In gemütlicher Atmosphäre lassen sich in unserer Zigarrenlounge edle Zigarren aus Kuba, Honduras, Nicaragua, Dominikanische Republik sowie Brasilien genießen.
Bei einer Tasse Tee, Kaffee oder einem Kubanischen Rum und einer guten Zeitschrift kann man hier wunderbar vom Alltagsstress abschalten.
 
Alle Zigarrenfreunde, Zigarrenfreundinnen und Interessierte sind herzlich zu einem Besuch eingeladen.
 
Gerne beraten wir Sie persönlich.
 
Ihr Norbert Moneke und Team Signature

100+

Zigarrensorten

100+

Pfeifen & E-Zigaretten

300+

Tabake

Neuigkeiten aus unserem Haus

workimg

Live-Zigarrenrollen bei Tabac Moneke!

September 2014

Im Zuge unserer Neueröffnung sind wir besonders stolz darauf, eine kubanische Zigarrenrollerin vorstellen zu dürfen, welche die Zigarrenmanufaktur live vorführen wird.
 
Selbstverständlich können Sie die gefertigten Zigarren auch sofort kosten.

workimg

Neueröffnung am 27. und 28.09.2014

September 2014

Nach umfangreichen Umbauarbeiten präsentieren wir Ihnen am 27. und 28.09.2014 unser Ladengeschäft mit vielen Aktionen und einem verkaufsoffenen Sonntag.
 
Lassen Sie sich überraschen!

workimg

Tabac Moneke ab sofort mit neuer Webseite!

September 2014

Um Ihnen zukünftig mehr und aktuellere Informationen anbieten zu können, haben wir unsere Webseite komplett überarbeitet und modernisiert.
 
Schauen Sie sich um, wir sind sicher, es gefällt Ihnen.

Zigarre des Monats

Tabac Moneke Hausmarke im Torpedo Format

Unsere Hausmarke wird traditionell in Handarbeit gefertigt.
 
Feinste dominikanische Tabake werden in der Einlage und als Umblatt verwendet. Das hochwertige Deckblatt ist ein Connecticut-Tabak aus Ecuador.
 
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rauchgenuss mit dieser feinwürzigen und aromatischen Zigarre.
 
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Zigarren sind so köstlich wie das Leben.
Das Leben bewahrt man sich nicht auf.
Man genießt es in vollen Zügen.
Artur Rubinstein

Wissenswertes

EINE KLEINE GESCHICHTE RUND UM DEN TABAK

Der Tabak unterscheidet sich von anderen Nutzpflanzen durch einen sehr hohen Arbeitsaufwand im Anbau. So wird nicht direkt auf das Feld gesät, sondern zunächst in gesonderten Saatbeeten zur Setzlingsanzucht.
 
Dabei werden die Setzlinge nach etwa zwei Wochen pikiert und 6-8 Wochen nach Aussaat auf das Feld ausgepflanzt. Nach mehreren Pflegeschritten wie Hacken, Häufeln, Köpfen (Entfernen der Blütenstände) und Geizen (Entfernen der Seitentriebe) können drei Monate später die untersten 3 - 4 reifen Blätter geerntet werden. Dieser Vorgang wird über 4 - 6 Wochen wiederholt, bis alle verwendbaren Blätter abgeerntet sind. Die weltweite Verbreitung der Zigarre geht auf die Kolonialzeit zurück. Christoph Columbus soll der erste Europäer gewesen sein, der im 15./16. Jahrhundert auf Kuba mit Tabak in Kontakt kam.
 
Im 18. Jahrhundert brachten britische Seeleute und Soldaten kubanische Zigarren in die nordamerikanischen Kolonialgebiete, wo dann auf neu errichteten Plantagen bald vermehrt Zigarren hergestellt wurden.
 
Heutige Tabakanbaustaaten sind u. a.: Indien, Brasilien, USA, Türkei, Simbabwe, Italien, Griechenland, Indonesien, Pakistan, Argentinien, Malawi und natürlich Kuba.
 
Übrigens:
Bis Ende der 60er Jahre war auch der private Tabakanbau in Deutschland recht gebräuchlich. Einige Jahrzehnte in Vergessenheit geraten wird dieser gerade mit steigenden Steuerlasten auf Tabakprodukte wieder aktuell. Dabei ist die Herstellung von rauchbarem Tabak arbeitsintensiv und eher als Liebhaberei (Hobby) attraktiv.

Das sagen unsere Kunden

Kontakt

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Tabac Moneke

Adresse: Hauptstr. 37, 41747 Viersen

Telefon: +49 2162 300 53

E-Mail: info@tabac-moneke.de

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag : 8:00 - 18:30 Uhr

Samstag: 8:00 - 16:00 Uhr